PalmLaser professional

Lasertherapie - Energie für den Zellstoffwechsel

Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit sind eine Höchstleistung des weiblichen Körpers und fordern der einzelnen Körperzelle viele Reserven ab.

Laserlicht kann den Zellen helfen, neue Energie aufzubauen. Dieser Vorgang wird auch als "Bio-Stimulatio" bezeichnet.

Mit PalmLaser wird rotes und nicht sichtbares infrarotes Laserlicht bis zu einigen Zentimeter tief ins Gewebe eingestrahlt.

Diese Art Laserlicht ist, im Gegensatz zu chirurgischen Lasern, völlig ungefährlich.

Laserlicht der Bio-Stimulationslaser ist nicht schmerzhaft, sondern aktiviert die Selbstheilungskräfte. Der Effekt beruht auf biochemischen Reaktionen, die den Zellstoffwechsel anregen, Heilungsprozesse fördern und Regenerationsprozesse unterstützen.


Nebenwirkungen wurden bisher nicht beobachtet.

 

Ich arbeite in meiner Praxis mit dem PalmLaser professional und wende ihn in der Schwangerschaft sowie im Wochenbett an.

Anwendungsgebiete sind :

- Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)

- Rhinitis (Schnupfen)

- Herpes labialis (Lippenherpes)

- Hämatome

- Karpaltunnelsyndrom

- Ödeme (Wasseransammlungen)

- Schwangerschaftsakne

- Hämorrhoiden

- entzündete und wunde Brustwarzen

- Milchstau

- Wunden (Kaiserschnittnaht, Dammverletzung,...)

 

Beim Säugling :

- Nabelheilung

- Windeldermatitis

- Blähungen

 

Die Behandlungskosten werden leider nicht von den Krankenkassen übernommen und müssen daher selbst getragen werden. Die Kosten können Sie jederzeit bei mir erfragen.